| Sonntag, 05 Februar 2017 |
geschrieben von 

Ehrenamtliche Mithilfe

Lieber Tierfreund, du wohnst im Kreis Neuss, noch besser im Norden von Neuss und interessierst dich für ein freiwilliges Engagement, verspürst Verantwortung und hast Zeit und Lust, uns ehrenamtlich zu helfen? Dann bist du bei uns richtig!

Wir sind dankbar für jede helfende Hand. Aufgrund der Vielzahl an hilfsbedürftigen Wildtieren, die wir betreuen, freuen wir uns über jeden, der uns helfen möchte.

Jedes Jahr im Frühjahr wird uns eine Vielzahl an verletzten oder verwaisten Säugerbabys und Vogelkindern in unsere „Wildtierkinderstation“ gebracht.

Helft uns, den Wildtieren helfen zu können!

Hier werden Menschen gebraucht, die uns unterstützen beim Reinigen der Tierhäuser und der Außenanlage. Die uns helfen, unsere „wilden“ Sorgenkinder zu versorgen, bis sie wieder selber auf eigenen Füßen stehen und in die freie Wildbahn entlassen werden können. Du wirst hierbei feststellen, dass es viel Spaß macht, den verwaisten Wildtierbabys zu helfen.

Es gibt noch viel mehr Angelegenheiten, bei denen wir Hilfe brauchen. Vielleicht bist du auch schon im Ruhestand, magst die Arbeit mit den Tieren und hast etwas mehr Zeit als der Berufstätige – Interesse?

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt: 02131/603215

Gelesen 380 mal

Mein Name ist Uta Snyders-Richard und ich bin Betreiberin des Blogs und Vorstandsmitglied im Tierschutzverein Meerbusch e.V. und zuständig für die praktische Tierschutzarbeit. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Nachrichten und Informationen rund um das Thema Tiere. Bitte kontaktieren Sie mich bei Fragen oder Anregungen unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!