• Wir helfen gerne weiter
  • 0174 3760230

Katzenvermittlung

Da wir kein Tierheim betreiben, können wir auch keine festen Öffnungszeiten anbieten. Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Besichtigungstermin per Mail oder telefonisch.

Schön, dass Sie sich auf unserer Seite für die Tiervermittlung interessieren. Bevor Sie ein Tier adoptieren, sollten Sie sich folgende Fragen stellen und ehrlich beantworten:

  • Sind alle Familienmitglieder mit der Anschaffung eines Tieres einverstanden?
    Bestehen keine gesundheitlichen Probleme, die gegen die Adoption eines Tieres sprechen (Allergien)?
  • Ist der Vermieter mit der Haltung von Haustieren einverstanden? Hier sollte eine schriftliche Einverständniserklärung vorliegen.
  • Haben alle genügend Zeit, damit das neue Familienmitglied ausreichend beschäftigt werden kann?
  • Tiere kosten Geld – und das betrifft nicht nur das tägliche Futter. Eine Grundausstattung sowie Impfungen, das Chippen und Kastrieren kommen dazu, bei Krankheiten oder Verletzungen können auch erhebliche weitere Kosten für Tierarztleistungen dazukommen. Sind Sie bereit und in der Lage, diese Kosten aufzubringen?
  • Ist das Tier versorgt, wenn Sie in Urlaub fahren oder krank sind?

Wenn Sie auch nur eine dieser Fragen mit Nein beantworten müssen, sollten Sie Ihren Tierwunsch noch einmal überdenken. Zu oft verlieren Tiere ihr Zuhause und müssen erneut vermittelt werden, weil die Tierliebe der Besitzer zwar groß ist, die tatsächlichen Bedingungen in der Familie aber nicht ausreichend sind. Sie können sich auch in der aktiven Tierschutzarbeit engagieren, wenn einer der oben genannten Punkte gegen die Adoption eines Tieres spricht. Wir freuen uns immer über liebe Menschen, die zum Beispiel bei der Betreuung unserer Katzenbabys helfen. Auch Pflegestellen für Katzen werden oft gesucht. Hierbei entstehen Ihnen keine Kosten – sprechen Sie uns an!

Sie möchten eine Katze adoptieren? Wunderbar!

Aber soll es wirklich nur eine sein?

Klicken Sie auf den unten stehenden Link und lesen Sie einen sehr guten Artikel darüber, wie Katzen wirklich ticken, was Gesellschaft angeht!

Einzelhaltung von Katzen

Mäxchen
Noch nicht vermittelt

Mäxchen

Mäxchen wurde aus schlechter Haltung übernommen und kam auf eine liebevolle Pflegestelle, wo er sehr schnell aufgeblüht ist. Jetzt sucht er eine Familie für immer und möchte sich vorstellen: „Am Anfang bin ich sehr schüchtern und erschrecke mich vor allen neuen Geräuschen. Wenn ich aber weiß, dass mir nichts passiert,…
Stiefelchen & Susi
Noch nicht vermittelt

Stiefelchen & Susi

Katze Susi und Kater Stiefelchen hatten die letzten zehn Jahre ein ruhiges Zuhause, wo man sie geliebt hat und sie ein sehr angenehmes Katzenleben führen durften. Leider sind die Besitzer nun schwer erkrankt und können sich nicht mehr um die beiden Samtpfoten kümmern, daher müssen sich die beiden Schönheiten nun…
Tosca
Vermittelt

Tosca

Tosca wurde in einem Schuppen gefunden, wo sie ihre Jungen zur Welt gebracht hat. Zwei der drei Babys haben leider nicht überlebt, weil Tosca nicht genug Milch für die Babys hatte. Nur mit der wochenlangen, aufopferungsvollen Hilfe der Pflegemama haben es Tosca und ihr Söhnchen geschafft, die Anstrengungen des Lebens…
Nico
Noch nicht vermittelt

Nico

Nico ist ein wunderschöner Kater, der sich mit anderen Katzen gut versteht und eher ein schüchterner Vertreter ist. Er hat nun knapp zwei Jahre bei seinen Dosenöffnern gelebt, aufgrund veränderter Lebensumstände seiner Menschen muss Nico nun aber leider ein neues Zuhause suchen. Nico ist ein ganz besonders lieber Kater, der…
Sunny
Noch nicht vermittelt

Sunny

Wer hüpft wie ein Zicklein, ist schmusig und lieb? Ist tollpatschig, lustig, verfressen und süß? Lässt sich kraulen, will spielen und toben und dann wieder chillen? Die Antwort lautet: Sunny! Sunny ist eine wunderhübsche kleine Katzendame, die alles mitbringt, was eine Katze wie aus dem Bilderbuch braucht: Sie liebt ihre…
Lulu & Kitty
Reserviert

Lulu & Kitty

Diese beiden bildhübschen Katzen Lulu (links) und Kitty müssen leider ein neues Zuhause finden. Da ihr Frauchen in eine altersgerechte Wohnung umziehen muss, in der Tierhaltung nicht erlaubt ist, sind die beiden kuscheligen Schmusekatzen auf der Suche nach neuem Personal. Die beiden sind gut zehn Jahre alt, beide sind kastriert…