• Wir helfen gerne weiter
  • 02159 – 5322224

Katzenvermittlung

Da wir kein Tierheim betreiben, können wir auch keine festen Öffnungszeiten anbieten. Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Besichtigungstermin per Mail oder telefonisch.

Schön, dass Sie sich auf unserer Seite für die Tiervermittlung interessieren. Bevor Sie ein Tier adoptieren, sollten Sie sich folgende Fragen stellen und ehrlich beantworten:

  • Sind alle Familienmitglieder mit der Anschaffung eines Tieres einverstanden?
    Bestehen keine gesundheitlichen Probleme, die gegen die Adoption eines Tieres sprechen (Allergien)?
  • Ist der Vermieter mit der Haltung von Haustieren einverstanden? Hier sollte eine schriftliche Einverständniserklärung vorliegen.
  • Haben alle genügend Zeit, damit das neue Familienmitglied ausreichend beschäftigt werden kann?
  • Tiere kosten Geld – und das betrifft nicht nur das tägliche Futter. Eine Grundausstattung sowie Impfungen, das Chippen und Kastrieren kommen dazu, bei Krankheiten oder Verletzungen können auch erhebliche weitere Kosten für Tierarztleistungen dazukommen. Sind Sie bereit und in der Lage, diese Kosten aufzubringen?
  • Ist das Tier versorgt, wenn Sie in Urlaub fahren oder krank sind?

Wenn Sie auch nur eine dieser Fragen mit Nein beantworten müssen, sollten Sie Ihren Tierwunsch noch einmal überdenken. Zu oft verlieren Tiere ihr Zuhause und müssen erneut vermittelt werden, weil die Tierliebe der Besitzer zwar groß ist, die tatsächlichen Bedingungen in der Familie aber nicht ausreichend sind. Sie können sich auch in der aktiven Tierschutzarbeit engagieren, wenn einer der oben genannten Punkte gegen die Adoption eines Tieres spricht. Wir freuen uns immer über liebe Menschen, die zum Beispiel bei der Betreuung unserer Katzenbabys helfen. Auch Pflegestellen für Katzen werden oft gesucht. Hierbei entstehen Ihnen keine Kosten – sprechen Sie uns an!

Sie möchten eine Katze adoptieren? Wunderbar!

Aber soll es wirklich nur eine sein?

Klicken Sie auf den unten stehenden Link und lesen Sie einen sehr guten Artikel darüber, wie Katzen wirklich ticken, was Gesellschaft angeht!

Einzelhaltung von Katzen

Jolanthe & Leander
Reserviert

Jolanthe & Leander

Vermittlungshilfe für private Vermittlung Liebevolle Leisetreter in gute Hände abzugeben. Wegen Zeitmangel durch veränderte Lebensumstände werden die beiden Katzen schweren Herzens abgegeben, in der Gewissheit, solch tolle Katzen nicht noch einmal zu bekommen. Ein Siamkatermix (10 Jahre) und eine heilige Burmaschönheit (8 Jahre), beide sind kastriert und gechipt und ausschließlich…
Mia
Noch nicht vermittelt

Mia

Mia ist eine richtige Tiger-Lady. Sie könnte im Lexikon als Paradebeispiel für eine „typische“ Katze präsentiert werden, denn sie hat ihren eigenen Kopf, den sie auch durchsetzt. Sie liebt Menschen und fordert gerne ihre Streicheleinheiten ein – wenn ihr danach ist. Wenn es ihr reicht, dann zeigt sie das eindeutig.…
Murphy
Reserviert

Murphy

NOTFALL: Dringend neues Zuhause gesucht! Kater Murphy ist eine ganz arme Socke: Sein Frauchen ist vor kurzem verstorben und sein Kater-Kumpel Kolja starb ein Jahr zuvor. Jetzt ist Murphy ganz alleine mit seinen 13 Jahren. Er würde gerne bei den Nachbarn einziehen, die ihn zurzeit versorgen, aber das halten deren…
Hetty
Noch nicht vermittelt

Hetty

Hetty kam mit ihrem Bruder zusammen in die Pflegestelle. Die beiden waren in einem Schuppen geboren worden und hatten in den ersten Wochen ihres Lebens keinen Kontakt zu Menschen. Erst ganz langsam hat die süße Hetty gemerkt, dass Menschen etwas ganz Feines sein können, dass Hände nicht nur Futter, sondern…
Ida
Noch nicht vermittelt

Ida

Idas linkes Auge ist von der Sehkraft her etwas beeinträchtigt, das behindert sie aber überhaupt nicht und tut auch ihrem einzigartigen hübschen Gesicht keinen Abbruch. Sie ist eine süße kleine Samtpfote, die sich – wenn ihr danach ist – gerne zum Knuddeln präsentiert, dann aber wieder lieber ihre Ruhe hat…